Anmelden 

Goethe und die Frauen

Beschreibung: Kabinettspiel mit acht Frauen und einem Goethe
Johann Wolfgang Goethe und die Frauen – ein schier unerschöpfliches Thema. Gleich, ob sie Charlotte, Friederike, Faustina, Christiane oder Amalia hießen – Goethe war ihnen verfallen. Das Ensemble Kolorit nimmt seine Zuschauer durch original Texte (Gedichte und Briefe) und Lieder mit auf eine Reise durch das Leben des Geheimrates am Weimarer Hof. Es lässt den verliebten Johann Wolfgang Goethe auferstehen. Seine hitzige Studienzeit in Leipzig, Frankfurt und Straßburg, die wilde Zeit in Weimar, die Flucht nach Rom und natürlich immer den Einfluss der Frauen auf den Mann zeigt das Ensemble Kolorit mit kabarettistischem Flair. Ein freches, spritziges und trotzdem anspruchsvolles Porträt der anderen Art.
Ort: Schloss Crossen - Barocksaal
Datum: Freitag, 17.August 2018
Uhrzeit: 19:00 MEST
Erstellt von: Macher Crossen
Aktualisiert: Sonntag, 8.Juli 2018 20:25 GMT